Fan-Club des Hochschulsports e.V.

"Von Studenten - für Studenten", unter diesem Motto startete Paul Mörsch 1994 eine Initiative von engagierten Sportlern der Universität Mannheim: Um das Sportangebot für alle Studierenden zu verbessern, das Institut für Sport zu unterstützen, wo die Mittel des Landes und der Uni nicht ausreichen und die Anschaffung moderner Sportgeräte zu finanzieren, wurde der "Fan-Club des Hochschulsports e.V." (FDH) gegründet.

Unser Ziel ist die Unterstützung des Hochschulsportbetriebes durch

Anschaffung von Sportgeräten
Übernahme von Übungsleiterkosten
Fortbildung von Übungsleitern
Seit der Vereinsgründung stieg die Mitgliederzahl stetig auf mittlerweile 330 Mitglieder an. Insbesondere ehemalige Studierende halten über den Verein den Kontakt zu Hochschule und Kommilitonen.